admin

/Jakob Linnemann

About Jakob Linnemann

Jakob Linnemann ist seit 1989 selbständig tätig als Unternehmensberater und selbständiger Buchhalter, anfangs in Rechtsform eines Einzelunternehmers, seit 2006 in Rechtsform einer GmbH. Er ist geschäftsführender Gesellschafter bei der LiFoS GmbH.

Wer Online handelt, wird schnell umsatzsteuerpflichtig

Wer Gegenstände ankauft, um sie über Ebay zu versteigern, übt eine gewerbliche Tätikgeit aus. Das hat die Folge, dass das Finanzamt die Gewinne besteuert und Umsatzsteuer verlangt (BFH, Urteil v. 26.04.2012 – V R 2/11). Doch bei der Umsatzsteuer gibt es drei Besonderheiten zu beachten:

1. Kleinunternehmer

Betragen die Verkaufserlöse pro […]

By |Oktober 14th, 2017|Steuern|0 Comments

Fahruntüchtigkeit bewirkt keinen geldwerten Vorteil für Firmenwagen

Das Finanzgericht Düsseldorf hat mit Urteil vom 24.01.2017 Az. 10 K 1932/16 entschieden, dass die private Nutzung eines Firmenwagens für Zeiträume nicht besteuert wird, in denen der Arbeitnehmer wegen einer schweren Erkrankung aufgrund einer mit dem Arbeitgeber getroffenen Vereinbarung nicht befugt ist das Fahrzeug zu nutzen und auch eine vertragswidrige Nutzungsüberlassung an Dritte auszuschließen ist.

By |Oktober 7th, 2017|Lohn & Gehalt|0 Comments

Tätigkeit einer Pfegefachkraft in Pflegeheim stellt eine SV-pflichtige Beschäftigung dar

Ist eine Pflegefachkraft im Pflegeheim selbstädig oder nichtselbständig tätig?
Abhängig Beschäftigte sind sozialversicherungspflichtig. Als Beschäftigung gilt die nichtselbständige Arbeit, insbesondere in einem Arbeitsverhältnis. Anhaltspunkte für eine solche Beschäftigung sind eine Tätigkeit nach Weisungen und eine Eingliederung in die betriebliche Arbeitsorganistion. Bei einer Pflegefachkraft in einem Pflegeheim ist regelmäßig von einer abhängigen und damit sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung auszugehen. […]

By |Oktober 1st, 2017|Lohn & Gehalt|0 Comments

Erfolgreich expandieren – Drei unternehmerische Wachstumsmöglichkeiten

Ist Ihr Unternehmen in der Vergangenheit erfolgreich gewesen und Sie möchten zukünftig weiter expandieren? Dann sollten Sie sich gut vorbereiten und rechtzeitig die Expansion planen und umsetzen!

Drei unternehmerische Wachstumsmöglichkeiten
In meinen Beratungsgesprächen stelle ich öfters fest, dass ich die Unternehmen in drei Kategorien einstufen kann, wie sie mit dem Wachstum (Expansion) umgehen.
1. Vom Wachstum überrascht
Der Unternehmer […]

By |September 16th, 2017|Vortrag|0 Comments

Erfolgreich expandieren – Was hat Wachstum mit Rating zu tun?

Unternehmerisches Wachstum
Damit die Unternehmen „morgen“ noch existieren können, müssen sie Gewinne erwirtschaften. Gewinne kann ein Unternehmen nur realisieren, wenn es sich im Wettbewerb behauptet und besser als andere Unternehmen ist. Das bedeutet, dass das Unternehmen besser, schneller, größer und profitabler sein muss (oder werden)  als die Wettbewerber. Erfolgreich expandieren ist das Motto meines Vortrages. Es […]

By |September 11th, 2017|Vortrag|0 Comments

Auch die Kopie einer Rechnungskopie ist eine Kopie der Rechnung

Rechnungskopie von der Rechnung
Die Entscheidung betrifft das sogenannte Vergütungsverfahren, nach dem im Ausland ansässige Unternehmer ihre im Inland abziehbaren Vorsteuerbeträge vergütet erhalten. Nach einer Neuregelung im Jahr 2010 muss der erforderliche Antrag auf elektronischen Weg gestellt werden. Diese Form soll das Verfahren vereinfachen, macht aber die bis dahin erforderliche Übersendung von Originalunterlagen unmöglich. Seit 2010 […]

By |September 3rd, 2017|Steuern|0 Comments

E-Bilanz: Pflicht auch bei Sicherheitsbedenken

Was ist eine E-Bilanz?
Laut Gesetz ist unter der sogenannten E -Bilanz die Verpflichtung der Unternehmer zu verstehen, den Inhalt von Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) nach amtlich vorgeschriebenem Datensatz per Datenfernübertragung an die Finanzverwaltung zu übermitteln. Bis Ende 2010 galt es, den Jahresabschluss zu erstellen, zu Papier zu bringen und postalisch oder persönlich beim […]

By |August 26th, 2017|Jahresabschluss|0 Comments

Geschäftlich genutztes Fahrrad oder E-Bike steuerlich absetzen

Wird ein Fahrrad oder ein E-Bike wie ein Auto steuerlich behandelt?
Als Firmenfahrzeug wird im Steuerrecht ganz allgemein ein betrieblich zur Verfügung gestelltes Fahrzeug bezeichnet, das sowohl privat als auch beruflich genutzt wird. Im ursprünglichen Sinne ist damit ein Auto gemeint, also ein Kraftfahrzeug auf vier Rädern. Ausschlaggebendes Kriterium ist, dass dieses Fahrzeug gemischt für private […]

By |August 19th, 2017|Steuern|0 Comments

Prüfen Sie das Inkassounternehmen auf seine Seriosität!

Wer eine Rechnung nicht bezahlt hat, bekommt es mit einem Inkassounternehmen zu tun. In der Regel fällt neben der eigentlichen Forderung auch noch eine Gebühr an. Doch es gibt unseriöse Dienstleister, die nur abzocken wollen. Eine Webseite zeigt, mit wem man es zu tun hat.

Inkassounternehmen ist nicht gleich Inkassounternehmen
Inkassounternehmen ist nicht gleich Inkassounternehmen. Denn in […]

By |August 10th, 2017|Forderungen|0 Comments

Bundesregierung denkt über Senkung der Mehrwertsteuer nach

Laut einem Medienbericht prüft die Bundesregierung derzeit, welche Effekte eine Senkung der Mehrwertsteuer hätte. Aktuell liegt der Steuersatz bei 19 % (ermäßigt 7 %).

Hintergrund: Donald Trump und Emmanuel Macron
Hintergrund der Prüfung ist die anhaltende Kritik vor allem von Donald Trump und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am deutschen deutschen Handelsbilanzüberschuss, berichtet die „Welt am Sonntag“, die […]

By |Juli 29th, 2017|Wirtschaft|0 Comments

Mit Kreditkarte und Smartphone kontaktlos bezahlen

Kontaktloses Bezahlen ist weltweit im Kommen. In den USA, China, Japan und auch in europäischen Ländern nehmen die kontaktlosen Zahlungen stetig zu. Zuletzt haben Aldi Nord und Lidl das „Zahlen im Vorbeigehen“ für Kreditkarten und Smartphone eingeführt.

Urheber: <a href=’https://de.123rf.com/profile_leaf‘>leaf / 123RF Lizenzfreie Bilder</a>
Zahlen im Vorbeigehen
Jeder kennt den Stress an der Supermarktkasse, wenn die Einkäufe noch […]

By |Juli 23rd, 2017|Wirtschaft|0 Comments

Welches Bezahlsystem ist für Online-Shop Einsteiger sinnvoll?

Es gibt die unterschiedlichsten Faktoren, die darüber entscheiden, wie groß der Erfolg von einem Shop im Internet sein könnte. Die Qualität der Produkte spielt natürlich eine Rolle. Ebenso das Angebot an Leistungen und Waren. Der Service am Kunden darf nicht vergessen werden, wenn man sich gegen die Konkurrenz durchsetzen möchte. Oftmals unterschätzt aber ebenso von […]

By |Juli 15th, 2017|Liquidität|0 Comments

Kassenbuch für Kleinunternehmer und Freelancer – ist das nötig?

Wer als Kleinunternehmer oder Freiberufler unterwegs ist, muss sich mit verhältnismäßig wenig Bürokratie beschäftigen. So ist es beispielsweise nicht notwendig, die klassischen „Bücher zu führen“ (sei es nun digital oder handschriftlich). Stattdessen genügt es, eine einfache Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) aufzustellen. Auch beim Bargeldverkehr schreibt der Gesetzgeber einem Kleinunternehmer oder Freelancer nicht vor, wie er diesen zu […]

By |Juli 9th, 2017|Buchhaltung|0 Comments

Was der gemeinnützige Verein über Steuern und Buchführung wissen sollte

Die steuerlich engen Grenzen der gemeinnützigen Vereine
Ein gemeinnütziger Verein muss bei seiner Gründung aber auch später eine ganze Reihe von rechtlichen Bestimmungen und Auflagen unbedingt beachten. Insbesondere Vorstand und Kassenwart sollten sich mit den jeweils geltenden Rechtsgrundsätzen vertraut machen, um genauestens über die Pflichten zur Buchführung als auch über die Besteuerung umfassend informiert zu sein. […]

By |Juli 1st, 2017|Steuern|0 Comments

Belege verloren? Darauf müssen Sie achten!

Ein Unglück kommt selten allein: Belege neu beschaffen
In Ihr Geschäft wurde eingebrochen, es hat gebrannt oder es kam zu einem Wasserschaden, der Ihre Ablage getroffen hat? Diese und andere Unglücksfälle sind der Albtraum eines jeden Unternehmers. Doch auch bei einem Umzug oder an einem hektischen Geschäftstag können Rechnungen und Quittungen verloren gehen. Neben dem […]

By |Juni 24th, 2017|Buchhaltung|0 Comments