Lohn & Gehalt

/Lohn & Gehalt

Der schnelle Weg einer Lohnabrechnung zum Arbeitnehmer

Es gibt eine neue technische Innovation bei DATAC AG, die sowohl das Unternehmen selbst, wie auch den Dienstleister für Lohnabrechnungen interessieren wird: DATAC24 Lohn Direkt.

DATAC AG geht dabei wieder einen Weg, der im Gegensatz zu reinen Cloud-Lösungen viele Vorteile für Unternehmen und Arbeitnehmer bringt.
Lohnabrechnung ganz schnell beim Arbeitnehmer
Zeitgleich mit der Fertigstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnung […]

By |Mai 27th, 2017|Lohn & Gehalt|0 Comments

Kann man Übungsleiterpauschale mit Minijob kombinieren?

Übungsleiterpauschale
Übungsleiterpauschale aus steuerlicher Sicht

Die Übungspauschale wird in dem § 3 Nr. 26 EStG genau beschrieben. Dort heißt es:
(Zitatanfang) „Satz 1: Einnahmen sind steuerfrei aus nebenberuflichen Tätigkeiten

als Übungsleiter,
Ausbilder,
Erzieher,
Betreuer oder
vergleichbaren nebenberuflichen Tätigkeiten,
aus nebenberuflichen künstlerischen Tätigkeiten oder
der nebenberuflichen Pflege alter, kranker oder behinderter Menschen
im Dienst oder im Auftrag […]

By |Februar 25th, 2017|Lohn & Gehalt|0 Comments

Lohnsteuerförderung für Elektroautos ab 2017

Das Bundesfinanzministerium hat ein Gesetz zur steuerlichen Förderung der Elektromobilität im Straßenverkehr beschlossen. Die lohnsteuerliche Förderung setzt dabei allem beim Strombezug sowie bei der Schaffung neuer Ladestellen an. Die Regelungen gelten zunächst befristet für den Zeitraum 1. Janaur 2017 bis 31. Dezember 2020 und stellen sich wie folgend dar.

Aufladen von privaten […]

By |Januar 14th, 2017|Allgemein, Lohn & Gehalt, Steuern|0 Comments

Minijobber haben gleiche Arbeitsrechte wie Vollzeitbeschäftigte

Streitigkeiten über Arbeitsverhältnis oder Kündigung

Minijobber gelten nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz als Teilzeitbeschäftigte. Das bedeutet, dass sie grundsätzlich die Rechte und Pflichten gegenüber ihrem Arbeitgeber haben. Das betrifft bei Streitigkeiten zwischen dem Arbeitgeber und Arbeitnehmer auch die Gerichtsbarkeit. Das sind beispielsweise Streitigkeiten über Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis oder die Wirksamkeit einer Kündigung.

Procedere der […]

By |Dezember 10th, 2016|Lohn & Gehalt|0 Comments

Rückzahlung von Arbeitslohn durch Gesellschafter-Geschäftsführer

Der Bundesfinanzhof hat seine Rechtsprechung bestätigt, dass auch irrtümliche Überweisungen im Zuflusszeitpunkt beim Arbeitnehmer als steuerpflichtiger Arbeitslohn anzusetzen ist. Die Rückzahlung des versehentlich überwiesenen Betrags ist erst im Zeitpunkt des tatsächlichen Abflusses beim Arbeitnehmer als negativer Einnahme und damit einkünftemindernd zu berücksichtigen.

Arbeitslohn und keine verdeckte Gewinnausschüttung

Im konkreten Fall wurden […]

By |Dezember 3rd, 2016|Lohn & Gehalt|0 Comments

Flexible Arbeitszeitmodelle für 450-Euro Minijobber

Die Beschäftigung von geringfügigen Beschäftigten bereitet in der Praxis immer wieder Kopfschmerzen. Das gilt insbesondere für die Einstellung der monatlichen Verdienstgrenzen als auch die verschiedenen zu beachtenden gesetzlichen Regelungen und der daraus folgenden Beurteilungen für das Versicherungs-, Beitrags- und Melderecht. Sachverhalte dieser Art sollen so geregelt werden, dass sie revisionssicher sind und bei […]

By |Oktober 15th, 2016|Allgemein, Lohn & Gehalt|0 Comments

Verletzung im Home-Office – Unfallversicherung muss nicht zahlen

Wer – vereinbarungsgemäß – von zuhause aus im „Home-Office“ arbeitet, genießt nur einen eingeschränkten Schutz durch die gesetzliche Unfallversicherung. Das Bundessozialgericht in Kassel hatte in einem Fall zu entscheiden, in dem sich eine Frau zu Hause auf dem Weg in die Küche ein Bein gebrochen hatte.

Weg in die Küche unterliegt nicht […]

By |September 25th, 2016|Lohn & Gehalt|0 Comments

Konsequenzen einer fehlenden Statusbeurteilung

Für mitarbeitende Gesellschafter, Familienangehörige, freie Mitarbeiter, Honorarkräfte oder Subunternehmer stellt sich unabhängig von der vertraglichen Gestaltung oder Bezeichnung immer die Frage des sozialversicherungsrechtlichen Status. Die Frage ist als Gesamtbetrachtung für den Einzelfall ausschließlich nach den tatsächlichen Verhältnissen vorzunehmen. Das wesentliche Merkmal für das Vorliegen einer Beschäftigung im Sinne der Sozialversicherung ist hierbei der […]

By |August 20th, 2016|Lohn & Gehalt|0 Comments

Bußgeldübernahme durch Arbeitgeber führt zu steuerpflichtigen Arbeitslohn

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat seine bisherige Rechtsauffassung zur lohnsteuerlichen Beurteilung von Bußgeldübernahmen durch den Arbeitgeber geändert. Darauf hat die Oberfinanzdirektion Frankfurt mit Verfügung vom 28.07.2015 hingewiesen.

Mit dem Urteil vom 14.11.2013 (VI R 36/12, BStBl 2014 II, S 278) hat der BFH in Abkehr von seiner bisherigen Rechtsprechung entschieden, dass es sich […]

By |Juli 23rd, 2016|Lohn & Gehalt|0 Comments

Arbeitgeber darf Browserverlauf für Kündigung auswerten

Die fortwährende private Nutzung des Dienstrechners im Internet kann zur Kündigung führen. Für den Nachweis des Missbrauchs darf der Arbeitgeber – auch ohne Zustimmung des Arbeitnehmers – den Browserverlauf des Dienstleisters auswerten. Die Datenverwertung sei zulässig, wenn der Arbeitgeber keine andere Möglichkeit habe, den Umfang der unerlaubten Internetnutzung nachzuweisen, so das ergangene Urteil […]

By |Juni 25th, 2016|Lohn & Gehalt|0 Comments

Mitarbeiter einstellen und korrekt anmelden

Selbstständig sein und ein eigenes Unternehmen zu gründen, bedeutet oft, dass ein lang gehegter Traum in Erfüllung geht. Die Anmeldung ist schnell erledigt und Sie können sofort mit Ihrer Arbeit beginnen. Stellen Sie mit der Zeit fest, dass Ihr Betrieb besser läuft, als Sie es erwartet haben, müssen Sie Personal einstellen. Damit sind […]

By |März 20th, 2016|Lohn & Gehalt|0 Comments

Die wichtigsten Änderungen in der Sozialversicherung 2016

Auch zu Beginn des Jahres 2016 müssen sich die Gehaltsbüros auf Änderungen in der Sozialversicherung einstellen. Folgende sind die wichtigsten.

Mindestlohn

Die Dokumentenpflicht für Arbeitgeber wurden zum 1. August 2015 deutlich gelockert. Die Aufzeichnungspflicht von Beginn, Ende und Dauer der Arbeitszeit entfällt, wenn das regelmäßige monatliche Entgelt mehr als 2.000 Euro brutto beträgt […]

By |Januar 10th, 2016|Lohn & Gehalt|0 Comments

Urteil zur regelmäßigen Arbeitsstätte mit Auswärtstätigkeiten

Mit der seit dem 01.01.2014 gültigen Reisekostenreform wurde die „regelmäßige Arbeitsstätte“ durch die sogenannte erste Tätigkeitsstätte abgelöst. Die Bestimmung der ersten Tätigkeitsstätte erfolgt vorrangig anhand der Festlegung bzw. Zuordnung durch den Arbeitgeber.

2/3 der Arbeitszeit im Büro und 1/3 im Außendienst

Der Kläger ist als Betriebsprüfer beim beklagten Finanzamt beschäftigt. Im […]

By |Januar 3rd, 2016|Lohn & Gehalt|0 Comments

Mindestlohn aus Sicht der Kündigung und Entgeltfortzahlung

Kündigung nach Forderung von Mindestlohn erfolgte zu Unrecht

Das ergangene Urteil vom Berliner Arbeitsgericht ist von großer Bedeutung für sehr viele Menschen. Durch die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns seit dem 01.01.2015 versuchen viele Arbeitgeber den gesetzlichen Mindestlohn zu unterlaufen, indem der Arbeitnehmer einen geänderten Arbeitsvertrag fortgesetzt bekommt.

Arbeitgeber kündigt Arbeitnehmer, weil […]

By |September 18th, 2015|Lohn & Gehalt|0 Comments

Besteht Sozialversicherungspflicht für einen GmbH-Geschäftsführer?

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Die GmbH ist eine Kapitalgesellschaft, bei der ein oder mehrere Gesellschafter eine Hafteinlage leisten. Die Geschäfte der Gesellschaft führt ein Geschäftsführer auf der Grundlage eines Anstellungsvertrages. Alle Aufwendungen für seine Vergütung werden in dem Unternehmen als Kosten verbucht und mindern so den jährlichen Gewinn. Damit verringern sie gleichzeitig die Steuerbelastung. Zur […]

By |Juni 13th, 2015|Lohn & Gehalt|0 Comments